Regelwerk

Das Regelwerk ist Ehrensache im Umgang mit anderen.

Vielen Dank für das Engagement auf ehrensache.jetzt. Die Plattform bietet die Möglichkeit, den Kontakt zwischen Freiwilligen und Institutionen, Vereinen oder anderen Einrichtungen herzustellen. Um einen respektvollen Umgang sicherzustellen, haben wir im Folgenden Verhaltensweisen und Tipps zusammengestellt.

1

Fragen und Antworten

Bei Fragen zur Plattform oder zum Service steht  unser Team der Freiwilligenagentur gern zur Verfügung. Auch Meinungen und Anregungen nehmen wir gerne auf und bitten um Sachlichkeit.

2

Mindestalter

Das Mindestalter für die Übernahme eines Ehrenamtes liegt bei 14 Jahren. Wir bitten dies bei der Einstellung eines Inserates zu beachten.

3

Respektvoller Umgang

Inserate, die unangemessene Äußerungen, Beschimpfungen oder Beleidigungen enthalten, werden wir nicht veröffentlichen.

4

Korrekter Themenbezug

Wir bitten um konkreten Themenbezug. Die Plattform dient dem Zweck, Einsatzstellen mit Freiwilligen zu besetzen. Themen die diesem Zweck nicht dienen oder gar im Wege stehen, werden nicht veröffentlicht.

5

Verständlichkeit

Das Inserat sollte möglichst verständlich und genau formuliert sein. Das Anliegen muss klar herausgestellt werden. Nur so kann der Interessent gut einschätzen, ob eine Anfrage sinnvoll ist. 

6

Kein Spam und keine Werbung

Bitte keinen Spam. Inserate, die Werbung oder andere Inhalte enthalten, die nichts mit dem Thema zu tun haben, werden von uns nicht veröffentlicht.

7

Verwendete Bilder

Es ist darauf zu achten, dass ausschließlich Bildmaterial verwendet wird, welches den gesetzlichen Regelungen des Urheberrechts entspricht. Die Verantwortung für die hochgeladenen Bilder übernimmt der Inserierende selbst. Bilder mit rassistischen, sexuellen oder gesetzeswidrigen Inhalten werden von uns nicht akzeptiert.

8

Zeit nehmen für das Erstellen eines Inserates

Das Inserat ist vor dem Absenden gründlich zu bearbeiten. Dies erspart Bearbeitungszeit im Nachhinein.

9

Auf den Inhalt achten

Rassistische, sexistische und gesetzeswidrige Inhalte werden wir auf ehrensache.jetzt nicht tolerieren. 

Jetzt persönlich beraten lassen