Alle Dresdner*innen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, sind am 14. Juli 2021 zu einer Ehrenamtsbörse im Freien auf den Campus der TU Dresden eingeladen. Bei einem Marktplatz der guten Taten werden sich über 30 Dresdner Vereine, Initiativen und Einrichtungen vorstellen und um neue Mitmacher*innen werben.

Die Auswahl an Engagementmöglichkeiten ist groß: Im Kinder- und Jugendbereich benötigen Patenschaftsprogramme sowie Freizeit- und Bildungsprojekte helfende Hände. Auch Vereine mit Begegnungs-, Beratungs- und Kursangeboten für Senior*innen sind auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Außerdem werden viele junge Initiativen an der Börse teilnehmen, die engagierte Mitstreiter*innen für neue Umwelt- und Tierschutz-Projekte und zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz suchen.

Die Angebote richten sich an alle Dresdner*innen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, vor allem aber an junge Leute wie Studierende, Auszubildende und Schulabsolvent*innen. Mit Live-Musik wird die TAM TAM Combony die Veranstaltung begleiten.

Wann: Mittwoch, 14. Juli 2021, von 16 bis 20 Uhr
Wo: Wiese hinter dem TU-Hörsaalzentrum (Bergstr. 64, 01069 Dresden)


Teilnehmende Vereine, Initiativen und Einrichtungen:


Die Ehrenamtsbörse wird von der Freiwilligenagentur ehrensache.jetzt der Bürgerstiftung Dresden in Kooperation mit der TU Dresden veranstaltet. Der Eintritt ist frei. Es werden die aktuellen Corona-Bestimmungen vom 14. Juli 2021 gelten.