Du wirst gebraucht. Mach mit.

Kinder begleiten in Kitas und Horten im Rahmen vom Projekt JES

Jetzt Kontaktieren

Beschreibung:

Im Projekt JES - Jugend engagiert sich können sich Schüler*innen aller Schularten ab der 8. Klasse einbringen und neben der Schule in sozialen, ökologischen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen mithelfen.

Das sind deine Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Angebotsgestaltung für Kinder z.B. Experimente, Kreatives im Kreativraum, Naturprojekte, Bewegungsspiele im Freien, Fußball im Außenbereich,
  • speziell im Hort: Medienarbeit im PC-Raum , Lesen, Hausaufgabenbetreuung u.v.m
  • eigene Ideen und Ressourcen in den Alltag einbringen
  • Teilnahme an Absprachen
  • Begleitung der Fachkräfte bei Ausflügen

Was kannst du lernen?

  • Umgang und Kommunikation mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter
  • Gestaltung von Angeboten für Kinder
  • Zusammenarbeit in einem Team
  • Kennenlernen des Berufsbildes der*des Erziehers*Erzieherin

Das sind unsere Einsatzstellen in Radebeul:

  • Hort Naundorf, Bertheltstraße 10
  • Schillerhort Radebeul, Pestalozzistraße 13a
  • Hort Oberlößnitz, Augustusweg 62b
  • Hort Kötzschenbroda, Wilhlem-Eichler-Str. 13
  • Kinderhaus Naundorf, Bertheltstraße 16
  • Kita Geschwister Scholl, Anne-Frank-Straße 3

Weitere Infos zum Projekt und zur Anmeldung findest du im Flyer und unter: www.freiwillig-jetzt.de/angebote/jugend-engagiert-sich/

Wir freuen uns über deine Nachricht!

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand des Ehrenamtes beläuft sich auf ca. Stunden wöchentlich

Einsatzort

Du wirst hier ehrenamtlich tätig sein:
· 01445 Radebeul

Handlungsfelder

Aktionen / Veranstaltungen
Begleitung / Beratung
Bildung / Lernen / Lesen
Computer / Digitales
Handwerk / Praktisches
Kinder / Jugend
Nachhaltigkeit
Natur / Tier / Umwelt
Sport / Freizeit

Erforderliche Sprachkenntnisse

Alter

14 - 17 Jahre
ab 18 Jahre
PDF (348.44 KB)
PDF (570.62 KB)

Über uns:

Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
0157/ 853 267 19

Inserat ausdrucken


Inserat teilen

Kontakt aufnehmen

Hier kannst Du eine persönliche Nachricht an die Organisation, den Verein oder die Initiative verfassen, die eine Einsatzstelle inseriert haben. Fülle dazu die Kontaktfelder aus. Bitte beachte die Hinweise zum Datenschutz. Finde Deine Ehrensache-jetzt.

Tipp: Wenn Du Deine Telefonnummer angibst, kann Dich die Kontaktperson der Einsatzstelle schneller erreichen. Die Telefonnummer wird nicht veröffentlicht. Sie wird unmittelbar an den Kontakt der Einsatzstelle weitergegeben.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Absenden
Service & Beratung
Was ist ehrensache.jetzt?
Facebook
Instagram
Menü