Du wirst gebraucht. Mach mit.

Betreuer*in im Ferienlager

Jetzt Kontaktieren

Stellenbeschreibung:

Querxentours ist seit über 25 Jahren der Ferienveranstalter des Kinder- und Jugenderholungszentrum Querxenland. Das Querxenland ist eine der größten und schönsten Gruppenunterkünfte in der Oberlausitz. Wir bieten den Ferienkindern eine moderne und jugendgemäße Unterbringung in Häusern oder Bungalows, eine gesunde und abwechslungsreiche Vollverpflegung sowie viele Freizeit-, Sport- und Spielanlagen innerhalb des KiEZes.

Für unsere Ferienlager suchen wir jährlich kompetente und gut ausgebildete Betreuer*innen nach den bundeseinheitlichen „Juleica“-Ausbildungsrichtlinien (Jugendleiter-Card muss vorhanden sein). Dabei legen wir besonderen Wert auf Höflichkeit, Zuverlässigkeit, Umsicht und ein ausgeprägtes Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein. Alle Betreuer*innen im Ferienlager müssen ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, entsprechend dem Bundeskinderschutzgesetz, nachweisen.

Unterstützung erhalten die ehrenamtlichen Jugendgruppenleiter*innen durch erfahrenes hauptamtliches Fachpersonal der KiEZ-Abteilung "Bildung und Programm". Sollte eine „Juleica“ noch nicht vorliegen, kann diese bei einer unserer Schulungen erworben werden. Weitere Informationen inklusive Anmeldebogen findest Du unter https://kiez.com/juleica-ausbildung/juleica.html.

Wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand des Ehrenamtes beläuft sich auf ca. Stunden nach Absprache

Einsatzort

Du wirst hier ehrenamtlich tätig sein:
Viebigstr. 1 · 02782 Seifhennersdorf

Handlungsfelder

Aktionen / Veranstaltungen
Kinder / Jugend
Kultur / Kunst / Kreatives
Natur / Tier / Umwelt
Sport / Freizeit

Erforderliche Sprachkenntnisse

Deutsch

Alter

ab 18 Jahre
PDF (4.16 MB)

Über uns:

Kindererholungszentrum "Querxenland"
Viebigstr. 1
02782 Seifhennersdorf
03586/ 451 125

Kontakt aufnehmen

Hier kannst Du eine persönliche Nachricht an die Organisation, den Verein oder die Initiative verfassen, die eine Einsatzstelle inseriert haben. Fülle dazu die Kontaktfelder aus. Bitte beachte die Hinweise zum Datenschutz. Finde Deine Ehrensache-jetzt.

Tipp: Wenn Du Deine Telefonnummer angibst, kann Dich die Kontaktperson der Einsatzstelle schneller erreichen. Die Telefonnummer wird nicht veröffentlicht. Sie wird unmittelbar an den Kontakt der Einsatzstelle weitergegeben.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Absenden
Service & Beratung
Was ist ehrensache.jetzt?
Facebook
Instagram
Menü