Vom 17.10. bis zum 15.12.2022 können Vereine aus Bad Muskau, Bernstadt auf dem Eigen, Gablenz, Görlitz, Hähnichen, Hohendubrau, Horka, Kodersdorf, Königshain, Krauschwitz, Markersdorf, Mücka, Neißeaue, Niesky, Ostritz, Quitzdorf am See, Reichenbach/O.L., Rothenburg/O.L., Schönau-Berzdorf, Schöpstal, Vierkirchen, Waldhufen und Weißkeißel ihre innovativen Ideen beim Regionalmanagement der LEADER-Region Östliche Oberlausitz einreichen.
Die besten Projektideen werden mit Preisgeldern zwischen 200 EUR und 2.000 EUR belohnt. Zusätzlich wird unter den besten acht der Publikumsliebling mit 500 EUR ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Preiswettbewerb gibt es hier.

Quelle: www.oestliche-oberlausitz.de