Du wirst gebraucht. Mach mit.

Unterstützung für unsere ASB Schnell-Einsatz-Gruppe gesucht

Jetzt Kontaktieren

Stellenbeschreibung:

Bei einer Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) handelt es sich um eine Gruppe aus medizinisch und/oder technisch ausgebildeten Einsatzkräften. Diese sind ehrenamtlich tätig und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit der Gesellschaft.

Die SEG Löbau wurde am 06.02.2002 von Thomas Scholze gegründet. Sie besteht insgesamt aus ca. 30 ehrenamtlichen Helfern. Diese kommen aus verschiedenen Berufsgruppen, von der Drogistin über den Mechatroniker bis hin zum Notfallsanitäter.

Zu unseren Aufgaben gehören der Sanitätsdienst und die Absicherung von lokalen und überregionalen Großveranstaltungen. Dabei steht die Versorgung und Betreuung von Verletzten und Betroffenen sowie die Einrichtung von Behandlungsmöglichkeiten für eine größere Zahl an Verletzten im Vordergrund. Egal ob Kreislaufzusammenbruch, Hitzeschlag oder ähnliches – die SEG kümmert sich um die Verletzten, bis der Rettungsdienst zur Stelle ist.

Somit wird der vorgehaltene Rettungsdienst bei größeren Ereignissen durch die Bereitstellung von Material, Rettungsmitteln und ehrenamtlichem Personal unterstützt und ergänzt.

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand des Ehrenamtes beläuft sich auf ca. Stunden nach Absprache

Einsatzort

Du wirst hier ehrenamtlich tätig sein:
Güterstraße 14 · 02708 Löbau

Handlungsfelder

Aktionen / Veranstaltungen
Bildung / Lernen / Lesen
Notfall- / Krisenhilfe

Erforderliche Sprachkenntnisse

Deutsch

Alter

ab 18 Jahre

Über uns:

Arbeiter-Samariter-Bund Ortsverband Löbau e.V.
Güterstraße 14
02708 Löbau
0177/ 490 61 11

Kontakt aufnehmen

Hier kannst Du eine persönliche Nachricht an die Organisation, den Verein oder die Initiative verfassen, die eine Einsatzstelle inseriert haben. Fülle dazu die Kontaktfelder aus. Bitte beachte die Hinweise zum Datenschutz. Finde Deine Ehrensache-jetzt.

Tipp: Wenn Du Deine Telefonnummer angibst, kann Dich die Kontaktperson der Einsatzstelle schneller erreichen. Die Telefonnummer wird nicht veröffentlicht. Sie wird unmittelbar an den Kontakt der Einsatzstelle weitergegeben.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Absenden
Service & Beratung
Was ist ehrensache.jetzt?
Menü