Du wirst gebraucht. Mach mit.

Patenschaft für geflüchtete Frauen und Familien

Jetzt Kontaktieren

Stellenbeschreibung:

Wir suchen offene und tolerante ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die geflüchtete Familien mit kleinen Kindern unterstützen und begleiten wollen. Ihr Engagement kann sich auf einzelne Termine oder einige Wochen belaufen. Sie können (schwangere) Frauen und Mütter mit kleinen Kindern beim Ankommen in Dresden unterstützen, zu Ämtern, Ärzten oder Hebammen begleiten oder sich bei Treffen austauschen und die deutsche Sprache üben.

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand des Ehrenamtes beläuft sich auf ca. 2 Stunden pro Woche

Einsatzort

Du wirst hier ehrenamtlich tätig sein:
Bautzner Straße 52 · 01099 Dresden

Handlungsfelder

Begleit- / Besuchsdienste
Beratung
Bildung
Familienhilfe
Integration / Sprache
Lern- / Leseförderung
Mentoring / Patenschaft

Erforderliche Sprachkenntnisse

Deutsch

Alter

ab 18 Jahre

Über uns:

KALEB-Zentrum Dresden
Bautzner Straße 52
01099 Dresden
0351/8996166

Kontakt aufnehmen

Hier kannst Du eine persönliche Nachricht an die Institution, den Verein oder die Einrichtung verfassen. Fülle dazu die Kontaktfelder aus. Bitte beachte die Hinweise zum Datenschutz. Finde Deine Ehrensache-jetzt.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Absenden
Jetzt persönlich beraten lassen