Du wirst gebraucht. Mach mit.

Kursleiter*innen für interkulturelle Begegnungen

Jetzt Kontaktieren

Stellenbeschreibung:

KAMA steht für Kurse von Asylsuchenden, Migrant*innen und Asylberechtigten. Bei uns können Menschen mit Migrationserfahrung seit 2013 eigene Kurse für interessierte Dresdner*innen geben, z.B. Sprach-, Koch- oder Kreativkurse. Wir als Verein suchen neue Leute, die Lust haben, so einen Kurs zu gestalten und zu leiten.

Warum du mitmachen solltest? Du möchtest neue Menschen kennenlernen und dein Wissen und deine Fähigkeiten teilen? Du möchtest deine Deutsch-Kenntnisse anwenden und aktiv verbessern? Du möchtest zu einem Mehr an Miteinander und gesellschaftlicher Teilhabe beitragen? Dann melde dich bei uns. Die Kursinhalte hängen ganz von deinen Interessen und Kenntnissen ab. Der Kurse sind kostenlos und finden einmalig oder auch wiederholt statt.

Wie es funktioniert? Als Kursleiter*in kümmerst du dich um die inhaltliche Durchführung der Kurse. Ein*e Kurspat*in unterstützt dich bei der Durchführung und hilft dir bei allem Organisatorischen wie Werbung, Raumsuche und Materialeinkauf.

Wir freuen uns auf dich!

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand des Ehrenamtes beläuft sich auf ca. Stunden nach Absprache

Einsatzort

Du wirst hier ehrenamtlich tätig sein:
· an verschiedenen Orten

Handlungsfelder

Begleitung / Beratung
Büro / Organisation
Integration / Sprache

Erforderliche Sprachkenntnisse

Deutsch

Alter

ab 18 Jahre

Über uns:

KAMA Dresden e.V.
Berzdorfer Straße 26
01239 Dresden
0176/34389483

Kontakt aufnehmen

Hier kannst Du eine persönliche Nachricht an die Institution, den Verein oder die Einrichtung verfassen. Fülle dazu die Kontaktfelder aus. Bitte beachte die Hinweise zum Datenschutz. Finde Deine Ehrensache-jetzt.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Absenden
Jetzt persönlich beraten lassen
Menü