Du wirst gebraucht. Mach mit.

Ausbildungskurs für ehrenamtliche Hospizhelfer*innen

Jetzt Kontaktieren

Stellenbeschreibung:

Der Vorbereitungskurs mit ca. 100 Stunden gliedert sich in einen Grundkurs, eine dreimonatige Praktikumsphase und einen Vertiefungskurs. Ziel des Kurses ist die vertiefte Auseinandersetzung mit eigenen Verlusten und der eigenen Sterblichkeit als Voraussetzung, sich Menschen in der letzten Lebensphase liebevoll und vorurteilsfrei zuwenden zu können. Das Sterben eines Menschen soll als noch gestaltungsfähige Phase des Lebens begriffen werden. Dann ist Begleitung im Sinne von: "Du zählst, weil Du du bist. Und du wirst bis zum letzten Augenblick deines Lebens eine Bedeutung haben." nach Cicely Saunders, möglich.

  • Informationsabend im September 2022
  • Start: 3. November 2022
  • Ende: 1. April 2023
  • Kosten Eigenanteil: 95€
  • Anzahl der Plätze: 8

Mit der Ausbildung wollen wir Ehrenamtliche gewinnen, die lebensverkürzt Erkrankte und ihre Familien in der letzten Lebenszeit und des Abschiednehmens vorurteilsfrei und wertschätzend begleiten und unterstützen.  Dabei geht es um Gespräche, Sinnsuche am Lebensende oder das Erleben froher Stunden ebenso, wie um eine stundenweise Entlastung der Zugehörigen. Unsere Ehrenamtlichen leisten keine hauswirtschaftliche oder medizinischer Hilfe.

Wir freuen uns, Sie persönlich in einem Vorgespräch kennenzulernen.

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand des Ehrenamtes beläuft sich auf ca. 2 Stunden wöchentlich

Einsatzort

Du wirst hier ehrenamtlich tätig sein:
Leipziger Str. 33 · 01097 Dresden

Handlungsfelder

Begleitung / Beratung
Bildung / Lernen / Lesen
Familie / Gleichstellung
Gesundheit / Krankheit
Notfall- / Krisenhilfe
Senioren

Erforderliche Sprachkenntnisse

Deutsch

Alter

ab 18 Jahre
PDF (1.73 MB)

Über uns:

Malteser Hilfsdienst e.V. Ambulanter Hospizdienst und Trauerbegleitung
Leipziger Str. 33
01097 Dresden
0351 / 4355517 oder 0170 / 419 23 98

Inserat ausdrucken


Inserat teilen

Kontakt aufnehmen

Hier kannst Du eine persönliche Nachricht an die Organisation, den Verein oder die Initiative verfassen, die eine Einsatzstelle inseriert haben. Fülle dazu die Kontaktfelder aus. Bitte beachte die Hinweise zum Datenschutz. Finde Deine Ehrensache-jetzt.

Tipp: Wenn Du Deine Telefonnummer angibst, kann Dich die Kontaktperson der Einsatzstelle schneller erreichen. Die Telefonnummer wird nicht veröffentlicht. Sie wird unmittelbar an den Kontakt der Einsatzstelle weitergegeben.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Absenden
Service & Beratung
Was ist ehrensache.jetzt?
Facebook
Instagram
Menü