Die Direkthilfe Dresden, welche seit Beginn des Krieges in der Ukraine selbstverwaltet schnelle und konstruktive Hilfe organisiert, eröffnet eine neue Annahmestelle in der Dresdner Centrum Galerie.

Am Samstag, den 02.07.2022 sind Unterstützer*innen und Interessierte von 13 bis 16 Uhr herzlich zur Eröffnung eingeladen. Auf dem Programm stehen Live-Berichte der Arbeit der Direkthilfe Dresden sowie eine große Tauschaktion von Babykleidung gegen Sachspenden. Außerdem wird es ein Glücksrad geben. 

In der Ukraine gibt es nach wie vor einen sehr großen Bedarf an Hilfsgütern. Auch am kommenden Samstag werden sehr gern Spenden entgegengenommen. Lebensmittel, Hygieneartikel oder Elektronik können auch direkt in der Centrum Galerie erworben und gespendet werden.
 

Die Annahmestelle hat bereits geöffnet. Sie ist in der Prager Straße 15 im Untergeschoss neben der Zugangstreppe zu finden.

Für die täglichen Öffnungszeiten (Mo-Fr 15 bis 18 Uhr, Sa 13 bis 16 Uhr) wird noch dringend tatkräftige Untersützung gesucht!

Alle Infos, Kontakte und die Bedarfsliste der Spendengüter finden Sie auf der Homepage der Direkthilfe Dresden.