Seit 2019 fördert und unterstützt das Landratsamt Bautzen aus dem kommunalen Ehrenamtsbudget – entsprechend der Richtlinie zur Förderung ehrenamtlicher Initiativen und Vereinsarbeit – Maßnahmen, Ideen und Projekte im Landkreis Bautzen. Auch in diesem Jahr kann bis zum 30.09.2021 eine Förderung beantragt werden.

Die Antragstellung erfolgt mittels eines einfachen Onlineverfahrens. Es werden kein Antrag in Papierform oder eine Unterschrift benötigt. Das Landratsamt Bautzen entscheidet über die Förderfähigkeit. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Wichtig ist, dass die Maßnahmen im Jahr 2021 umgesetzt werden.

Zwischen 200 Euro und 1.500 Euro können beantragt werden. Zuwendungsfähig sind Projekte, Maßnahmen oder Vorhaben zur Gewinnung von Bürgern für ein Ehrenamt, zur Unterstützung der Ausübung eines Ehrenamtes, zur Anerkennung und Würdigung Ehrenamtlicher oder zur Anschaffung geringwertiger Wirtschaftsgüter, die im Zusammenhang mit der Ausübung eines Ehrenamtes stehen.

Nicht gefördert werden Investitionen, Personalausgaben oder Aufwandsentschädigungen sowie Maßnahmen, die bereits durch andere Förderprogramme unterstützt werden, wie z.B. durch die Sportförderrichtlinie, Feuerwehrrichtlinie, Kulturförderrichtlinie oder Förderrichtlinie der Stiftung für das sorbische Volk.

Hier gelangen Sie zum Onlineantrag auf Förderung aus dem kommunalen Ehrenamtsbudget 2021.