Zur Unterstützung der Pflegewohnheime in Lohsa und Großröhrsdorf im Corona-Winter werden dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht. Angesichts der herausfordernden aktuellen Situation benötigen die Pro Seniore Residenz Rödertal in Großröhrsdorf und das AWO Pflegewohnheim in Lohsa viele helfende Hände. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich beispielsweise in der Küche, bei der Betreuung der Senioren, bei Botengängen oder am Empfang einbringen. Vorerfahrungen sind von Vorteil, aber keine Bedingung. Für eine gründliche Einweisung in die Aufgaben, eine Betreuung der Freiwilligen und die Einhaltung der Hygiene-Standards wird gesorgt. Die passende Schutzausrüstung wird ebenfalls gestellt.

Das Ehrenamtsgesuch mit den Kontaktdaten zum Pflegewohnheim in Großröhrsdorf kann hier eingesehen werden. Das Inserat zur Kontaktaufnahme mit dem Pflegewohnheim in Lohsa ist hier zu finden.