Auch dieses Jahr wurden beim Ehrenamtsempfang des Sächsischen Landtages zahlreiche Bürgerinnen und Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement gewürdigt. In fünf Kategorien übergaben Sozialministerin Petra Köpping und Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler die Urkunden. Aus dem Landkreis Mittelsachsen wurden folgende Personen geehrt:

Kategorie »Bilden« – Engagement für Geist und Seele in Schule, Bibliothek, Kultur

Thomas Henkel aus Mittweida (Förderverein "Freunde und Förderer der Musikschule Mittweida e.V.")

Kategorie »Bewegen« – Engagement für Fitness und Wohlbefinden im Sport

Gert Hiemann aus Niederwiesa (VfB Blau-Gelb 21 Flöha e.V.)
Dietmar Judas aus Hainichen (SV Motor Hainichen 1949 e.V.)
Christian Rößler aus Flöha (Kanusportverein 1928 Flöha)
Günther Sohr aus Oberschöna (SV Oberschöna 1902 e.V.)
Erika und Lothar Zerge aus Striegistal (SV 1892 Marbach e. V.)

Kategorie »Betreuen« – Engagement, wenn es brennt bei Feuerwehr und Co.

Marco Beckert aus Frankenberg (DRK Kreisverband Freiberg e.V.)

Kategorie »Bewahren« – Engagement für das Zusammenleben in Dorf und Verein für Umwelt und Kultur

Kathrin Leberecht aus Penig (Kreuzgewölbe am Steinbach)
Peter Ranft aus Frauenstein (Gemeindeleben)
Egon Mende aus Niederwiesa (Schauweberei Braunsdorf)

 

Bildquelle: © SMS/Oliver Killig